Menu
menu

Aktuelles aus den Pressestellen der Justiz Sachsen-Anhalts

Informationen zum Umgang der Justiz mit dem Coronavirus

Die Corona-Pandemie stellt auch Sachsen-Anhalts Justiz vor große Herausforderungen.

Informationen zum Umgang der Justiz mit dem Coronavirus finden Sie über diesen Link.

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen der Pressestellen der Gerichte und Staatsanwaltschaften des Landes Sachsen-Anhalt

Pressemitteilungen der Justiz

Seite 180 von 180

Staatsanwaltschaft Stendal - Pressemitteilung Nr.: 001/03 Stendal, den 27. Januar 2003 (StA SDL) Verdacht des Totschlags einer 33-jährigen Frau in Stendal, Stadtseeallee, Höhe Baustelle neues Arbeitsamt am 26.01.2003, gegen 03.00 Uhr über Notruf wurde...

weiterlesen

Staatsanwaltschaft Stendal - Pressemitteilung Nr.: 002/03 Stendal, den 27. Januar 2003 (StA SDL) Nachmeldung zur Pressemitteilung vom heutigen Tag - Verdacht des Totschlags einer 33-jährigen Frau in Stendal, Stadtseeallee, Höhe Baustelle neues Arbeitsamt am...

weiterlesen

Staatsanwaltschaft Stendal - Pressemitteilung Nr.: 003/03 Stendal, den 13. Februar 2003 (StA SDL) Fund eines Leichenteiles im Landkreis Jerichower Land am 12.02.2003, gegen 16.00 Uhr; Verdacht eines Tötungsdeliktes Zwischen Burg und dem Ortsteil Gütter...

weiterlesen

Staatsanwaltschaft Stendal - Pressemitteilung Nr.: 004/03 Stendal, den 7. April 2003 (StA SDL) Totschlags eines 42-jährigen Mannes aus Seehausen am 04.04.2003 In Ergänzung der Pressemitteilung der Polizeidirektion Stendal vom 05.04.2003 wird mitgeteilt, dass...

weiterlesen

Staatsanwaltschaft Stendal - Pressemitteilung Nr.: 005/03 Stendal, den 6. Juni 2003 (StA SDL) Großeinsatz zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität der Polizei Stendal vom 05. Juni 2003 Aufgrund des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffen- und...

weiterlesen

Staatsanwaltschaft Stendal - Pressemitteilung Nr.: 006/03 Stendal, den 25. Juni 2003 (StA SDL) Nachmeldung zum Großeinsatz vom 05. Juni 2003 zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität (umfangreicher Waffenfund) Wie anlässlich der Pressekonferenz am...

weiterlesen

Verwaltungsgericht Halle - Pressemitteilung Nr.: 002/04 Halle, den 12. März 2004 (VG HAL) Wieder einmal etwas Neues von der Gaststätte "Czur guldenen Rosen" Das Verwaltungsgericht Halle hat am 26. Februar 2004 entschieden, dass die Bundesanstalt für...

weiterlesen

Staatsanwaltschaft Stendal - Pressemitteilung Nr.: 007/03 Stendal, den 26. September 2003 (StA SDL) Großeinsatz zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität der Polizei Stendal am 25.09.2003 Aufgrund des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz...

weiterlesen

DasVerwaltungsgericht Dessau hat entschieden, dass Rundfunkgeräte am Arbeitsplatzgrundsätzlich der Rundfunkgebührenpflicht unterliegen. Dem lag folgenderSachverhalt zugrunde: Der Kläger ? ein Landesbeamter ? wandte sich gegen einenGebührenbescheid des MDR, mit dem dieser für...

weiterlesen

Verwaltungsgericht Halle - Pressemitteilung Nr.: 001/04 Halle, den 15. März 2004 (VG HAL) Zuständigkeit des Verwaltungsgerichts (VG) Halle örtlich zuständig ist das VG Halle für den Bezirk des Landgerichts Halle in seinem jeweiligen Gebietsumfang (Stadt...

weiterlesen

Landesverfassungsgericht Sachsen-Anhalt - Pressemitteilung Nr.: 001/03 Dessau, den 8. Juli 2003 (LVerfG LSA) Das öPNV-änderungsgesetz vom April 2000 ist nicht verfassungswidrig Mit Urteil vom heutigen Tag hat das Verfassungsgericht des Landes Sachsen-Anhalt in...

weiterlesen

Seite 180 von 180

Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz

Twitter

RT @JanSchumann_MZ: Sachsen-Anhalt will gezielter als bisher gegen #HassimNetz vorgehen: Mit einer neuen Zentralstelle bei der Staatsanwalt…

Twitter

Verbraucherinnen und Verbraucher können ab Freitag (1. Juli) auch in @sachsenanhalt ihre ausgedienten Elektrogeräte bei vielen Lebensmitteleinzelhändlern kostenlos abgeben. https://t.co/wYqZth7yhz

Twitter

Justizministerin Franziska Weidinger hat im Rechtsausschuss @Landtag_LSA #ltlsa mitgeteilt, dass die geplante „Zentralstelle zur Bekämpfung von #Hasskriminalit ät im Internet für das Land @sachsenanhalt" bei d. Staatsanwaltschaft #Halle eingerichtet wird.

 

https://t.co/SKVAChaPZh

Twitter

Twitter

RT @sachsenanhalt: Landesregierung und @Landtag_LSA würdigen das #Ehrenamt in #LSA & danken den rd. 800.000 ehrenamtlich Engagierten. „Das…

Twitter

Twitter

Auf die Arbeit der Staatsanwaltschaften und Gerichte ist Verlass. Sie werden die sachliche und personelle Unterstützung erhalten, die sie benötigen.“

4/4

Twitter

und die Kommunikation der Betroffenen mit den Strafverfolgern erleichtern. Die Justiz in Sachsen-Anhalt bereitet sich bereits umfassend auf eine Zunahme entsprechender Verfahren und Sachverhalte vor.

3/4

Twitter

In #sachsenanhalt prüfen wir aktuell, wie sich die Justiz in diesem Bereich schlagkräftiger aufstellen wird. Eine Zentralisierung und Spezialisierung wird zu einer noch professionelleren Herangehensweise führen...

2/4

Twitter

Der @Landtag_LSA hat sich mit dem Thema Hasskriminalität befasst. @sachsenanhalt|s Justizministerin Franziska Weidinger dazu:

"Wir werden den Kampf gegen Hass und Hetze verstärken. Hate Speech gefährdet unsere Gesellschaft.

1/4