Menu
menu

Aktuelles aus den Pressestellen der Justiz Sachsen-Anhalts

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen der Pressestellen der Gerichte und Staatsanwaltschaften des Landes Sachsen-Anhalt

Pressemitteilungen der Justiz

Seite 1 von 196

10.07.2024
01/2024

Verhandlung gegen einen 42 jährigen Mann aus Sachsen-Anhalt

Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion, schwere Brandstiftung und Körperverletzung

Das Schöffengericht des Amtsgerichts Magdeburg verhandelt gegen einen 42 jährigen Mann aus Sachsen-Anhalt wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion, schwerer Brandstiftung und Körperverletzung. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, im April 2022 im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Straße Alt…

weiterlesen

Arbeitsgericht Halle – 6 Ca 1173/23 Mit Urteil vom 28.06.2024 hat das Arbeitsgericht Halle die Klage einer teilzeitbeschäftigten Lehrerin abgewiesen, mit der sie festgestellt wissen wollte, dass sie keine wöchentliche Vorgriffsstunde leisten muss. Die Klägerin ist seit 1991 bei dem beklagten Land…

weiterlesen

Der Direktor des Arbeitsgerichts Magdeburg, Dr. Andreas Fiebig, hat seine berufliche Tätigkeit beendet und ist am 01.07.2024 in den Ruhestand getreten. Dr. Andreas Fiebig wurde 1959 geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und der Promotion an der Universität Göttingen sowie dem…

weiterlesen

8c NBs 124/23 Volksverhetzung, Billigung eines Angriffskriegs, üble Nachrede u.a. in Halle 13.06.24  09:30, 14.06.24  09:30, 20.06.24  09:30, 21.06.24  09:30, 27.06.24  09:30, 28.06.24  09:30, 04.07.24  09:30, 05.07.24  09:30, 10.07.24  09:30, 15.07.24  10:30, 29.07.24  10:00, 31.07.24  09:30,…

weiterlesen

Raubdelikte im Harzbereich 22 KLs 915 Js 80578/23 (23/23) – 2. Jugendstrafkammer   2 Angeklagte 1 psychiatrischer Sachverständiger 21 Zeugen   Prozessbeginn:                   Dienstag, 02. Juli 2024, 12.30 Uhr, Saal 6 Fortsetzungstermine:         18. Juli., 08., 15., 22., und 30.…

weiterlesen

Sitzungen in Strafsachen am Landgericht Dessau-Roßlau im Juli 2024: Es wird gebeten, etwaige Presseanfragen in der Zeit vom 08.07. bis zum 19.07.2024 an Frau Richterin am Landgericht Bischoff (0340 2021482) zu richten. Am Landgericht Dessau-Roßlau finden vorbehaltlich etwaiger Änderungen im Juli…

weiterlesen

Gefährliche Körperverletzung u. a. in Halle Tag, Uhrzeit03.07.24, 08:30 ; 04.07.24, 08:30 ; 10.07.24, 08:30 ; 11.07.24, 08:30 ; 15.07.24, 08:30 ; 16.07.24, 08:30 Raum 141 5 KLs 5/24 Dem im Juli 1983 geborenen Angeklagten werden sechs Körperverletzungsdelikte, davon fünf Fälle der gefährlichen…

weiterlesen

27.06.2024
10/2024

Öffentliche Verhandlungstermine vor dem Landgericht Stendal

01. Juli 2024 bis 31. Juli 2024

 Beginnende Strafverfahren   Fahren ohne Fahrerlaubnis u.a. / Möckern Strafkammer 10 (Berufungskammer) Az: 510 NBs 11/24 Dem Angeklagten wird unter anderem vorgeworfen, ohne Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis Kraftfahrzeuge im öffentlichen Straßenraum geführt, Wellblechdächer aus…

weiterlesen

47-jährige Angeklagte wegen Ladendiebstahls in 86 Fällen zu Gesamtfreiheitsstrafe von drei Jahren und sechs Monaten verurteilt Die 8. Strafkammer hat heute gegen eine 47-jährige Frau aus Dessau-Roßlau wegen Diebstahls in 86 Fällen eine Gesamtfreiheitsstrafe von drei Jahren und sechs Monaten…

weiterlesen

25 KLs 827 Js 70429/24 (8/24) – 5. Strafkammer   3 Angeklagte 25 Zeugen   Prozessbeginn:                   Donnerstag, 27. Juni 2024, 09.30 Uhr, Saal C 24   Fortsetzungstermine:          17. Juli, 5., 19., 21. August um 09.30 Uhr; 22. und                                       …

weiterlesen

Arbeitsgericht Stendal - 1 Ca 556/23 Mit Urteil vom 20.06.2024 hat das Arbeitsgericht Stendal die Klage einer Lehrerin gegen eine hilfsweise fristgemäße Kündigung Ihres Arbeitsverhältnisses zum 31.03.2024 abgewiesen. Die Klägerin ist seit 1991 bei dem beklagten Land Sachsen-Anhalt als…

weiterlesen

Bewaffnetes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln u. a. in Halle Tag, Uhrzeit26.06.24, 14:00 ; 17.07.24, 13:00 ; 29.07.24, 14:00 ; 07.08.24, 09:00 ; 08.08.24, 14:00 ; 19.08.24, 13:00 Raum 169 16 KLs 17/24 Der im Mai 1980 geborenen Angeklagten wird bewaffnetes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in…

weiterlesen

Am Abend des 19.06.2024 kam es auf dem Gelände einer Tankstelle in Merseburg zur Abgabe von drei Schüssen, wodurch ein 43-jähriger deutscher Staatsangehöriger lebensbedrohlich verletzt wurde. Der 33-jährige serbische Tatverdächtige konnte im Nachgang durch die Polizei gestellt und vorläufig…

weiterlesen

Mit Urteil vom 13. Juni 2024 hat der 2. Senat des Oberverwaltungsgerichts des Landes Sachsen-Anhalt eine Klage gegen die geplante Ortsumgehung Haldensleben weitgehend abgewiesen. Der Kläger wendet sich gegen die Planfeststellung des ca. 3,9 km langen Abschnitts der Ortsumgehung Haldensleben B 245n.…

weiterlesen

Landgericht Dessau-Roßlau – Pressemitteilung 011/2024Sitzungen in Strafsachen vor dem Landgericht Dessau-Roßlau 1.Das Urteil der 1. Strafkammer vom 05.06.2024 gegen einen 53-jährigen Sporttrainer wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in Tateinheit mit sexuellem Missbrauch von…

weiterlesen

Die Verurteilung einer Frau wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung zum Nachteil des ehemaligen Lebensgefährten ihrer Zwillingsschwester ist rechtskräftig. Die Schwurgerichtskammer des Landgerichts Halle hatte am 26.10.2023 eine 42-jährige Frau wegen versuchten Mordes und…

weiterlesen

Versuchter Totschlag u. a. in Zeitz Tag, Uhrzeit10.06.24, 09:00 ; 25.06.24, 09:00 ; 01.07.24, 09:00 ; 02.07.24, 09:00 Raum 141 1 Ks 4/24 Dem im März 1998 geborenen Angeklagten wird ein versuchter Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung und in Tateinheit mit einem Verstoß gegen…

weiterlesen

Der Präsident des Oberverwaltungsgerichts des Landes Sachsen-Anhalt, Oliver Becker, hat den Jahresbericht für das Geschäftsjahr 2023 veröffentlicht. Der Bericht vermittelt mit anschaulichen Tabellen und Diagrammen einen Überblick über die Geschäftsentwicklung der Verwaltungsgerichte Halle und…

weiterlesen

Landgericht Dessau-Roßlau - Pressemitteilung 010/2024 Sporttrainer im Verfahren 1 KLs 282 Js 30474/23 wegen sexuellen Missbrauchs zu langjähriger Freiheitsstrafe verurteilt Die 1. Strafkammer hat heute gegen einen 53-jährigen, derzeit inhaftierten Angeklagten aus Dessau-Roßlau wegen schweren…

weiterlesen

Raub und Betrug im Zusammenhang mit Schleuserkriminalität in Magdeburg 21 KLs 237 Js 50025/22 (4/24) – 1. Strafkammer   1 Angeklagter 13 Zeugen   Prozessbeginn:                   Donnerstag, 06. Juni 2024, 09.00 Uhr, Saal A 23 Fortsetzungstermine:         11., 13., 18., 20., 25.,…

weiterlesen

Seite 1 von 196

Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz