Menu
menu

Aktuelles aus den Pressestellen der Justiz Sachsen-Anhalts

Informationen zum Umgang der Justiz mit dem Corona-Virus

Die Corona-Pandemie stellt auch Sachsen-Anhalts Justiz vor große Herausforderungen. Informationen zum Umgang der Justiz mit dem Corona-Virus finden Sie über diesen Link.

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen der Pressestellen der Gerichte und Staatsanwaltschaften des Landes Sachsen-Anhalt

Pressemitteilungen der Justiz

Sitzungen in Strafsachen am Landgericht Dessau-Roßlau im April 2021

13.04.2021, Dessau-Roßlau – 009/2021

  • Landgericht Dessau-Roßlau

Folgende weitere Hauptverhandlungen finden im April 2021 statt:

1.

Die 7. Strafkammer verhandelt am 27.04.2021 ab 11.00 Uhr ein Berufungsverfahren gegen einen 47-jährigen Mann aus Coswig wegen Unterdrückens von Postsendungen (Verletzung des Postgeheimnisses gem. § 206 StGB). Er soll als Inhaber mehrerer Zustelldienste im Zeitraum von September 2012 bis Juni 2015 zahlreiche Briefsendungen nicht zugestellt, sondern in seiner Wohnung aufbewahrt haben. Das Amtsgericht hat gegen den Angeklagten eine Geldstrafe von 120 Tagessätzen verhängt, wogegen sich sowohl dessen als auch die Berufung der Staatsanwaltschaft richtet. Eine frühere Hauptverhandlung, die im Oktober 2020 begonnen hatte, musste ausgesetzt werden. 7 Ns 293 Js 864/16

 

2.

In einem weiteren Berufungsverfahren vor der 4. Strafkammer muss sich am 28.04.2021 ab 08.30 Uhr ein 24-jähriger Angeklagter aus Dessau-Roßlau wegen räuberischen Diebstahls und zweier weiterer Ladendiebstähle verantworten (Tatzeitraum: Juni und Oktober 2019; Tatort Dessau). In einem Fall soll er gegen einen Ladendetektiv, der ihn bei der Tatbegehung beobachtet hatte, handgreiflich geworden sein. 4 Ns 395 Js 25995/19

 

Frank Straube

Pressesprecher

 

 

 

Impressum:
Landgericht Dessau-Roßlau
Pressestelle
Willy-Lohmann-Str. 29
06844 Dessau-Roßlau
Tel: 0340 202-1445
Fax: 0340 202-1442, 202-1430
Mail: presse.lg-de@justiz.sachsen-anhalt.de
Web: www.lg-de.sachsen-anhalt.de

Ministerium für Justiz und Gleichstellung