Menu
menu

Aktuelles aus den Pressestellen der Justiz Sachsen-Anhalts

Informationen zum Umgang der Justiz mit dem Coronavirus

Die Corona-Pandemie stellt auch Sachsen-Anhalts Justiz vor große Herausforderungen.

Informationen zum Umgang der Justiz mit dem Coronavirus finden Sie über diesen Link.

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen der Pressestellen der Gerichte und Staatsanwaltschaften des Landes Sachsen-Anhalt

Pressemitteilungen der Justiz

Öffentliche Verhandlungstermine vor dem Landgericht Stendal

01. Mai 2022 bis 31. Mai 2022

26.04.2022, Hansestadt Stendal – 05/2022

  • Landgericht Stendal

 I Beginnende Strafverfahren

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz / Seehausen

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

Az.:     510 Ns 14/20

Der Angeklagten wird zur Last gelegt, im Herbst 2018 100 g Amphetamin für 300 € bei einem Dealer erworben zu haben und bei einer Razzia am 11. Juli 2019 im Besitz von Cannabis gewesen zu sein.

 Terminstag/Ort:

03.05.2022, 14.00 Uhr, Saal 108

18.05.2022, 09.00 Uhr, Saal 218

  

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz u.a. / Burg

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

Az.:     510 Ns 61/21

Der Angeklagte soll am 19. September 2020 ohne die erforderliche Fahrerlaubnis unter dem Einfluss von Amphetaminen mit einem Pkw gefahren und bei einer Verkehrskontrolle im Besitz von Drogen (Amphetamin, Marihuana, Psilocybin) gewesen sein.

 Terminstag/Ort:

05.05.2022, 09.00 Uhr, Saal 121

11.05.2022, 13.00 Uhr, Saal 218

  

Versuchter sexueller Missbrauch eines Schutzbefohlenen / Stendal

Strafkammer 3 (Jugendschutzkammer)

Az.:     503 Kls 4/22

Dem Angeklagten wird zur Last gelegt, sich als Erzieher in einem Jugendwohnheim einem dort untergebrachten Mädchen in sexueller Absicht genähert zu haben (Umarmungen, Küsse, Angebot eines Sex-Dates).

 Terminstag/Ort:

05.05.2022, 09.00 Uhr, Saal 108

09.05.2022, 09.00 Uhr, Saal 218

12.05.2022, 09.00 Uhr, Saal 108

16.05.2022, 09.00 Uhr, Saal 218

  

Fahren ohne Fahrerlaubnis/ Genthin OT Parchen

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

Az.:     510 Ns 3/22

Die Staatsanwaltschaft beschuldigt den Angeklagten, am 22. Mai 2021 ohne die notwendige Fahrerlaubnis mit einem Pkw unterwegs gewesen zu sein.

 Terminstag/Ort:

10.05.2022, 14.00 Uhr, Saal 108

  

Betrug / Dähre

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

Az.:     510 Ns 5/22                                                 Az.:     510 Ns 8/22

Terminstag/Ort:                                                       Terminstag/Ort:

12.05.2022, 14.00 Uhr, Saal 121                         12.05.2022, 14.30 Uhr, Saal 121

Den beiden Angeklagten in diesen formell getrennten Parallelverfahren wird zur Last gelegt, im Dezember 2017 unter Vorspiegelung ihrer Zahlungsfähigkeit und -willigkeit eine Wohnung angemietet zu haben, obwohl von vornherein klar gewesen sei, dass sie die Miete nicht würden zahlen können (Schaden 4200 €).

 

 Fahren ohne Fahrerlaubnis/ Burg

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

Az.:     510 Ns 82/21

 Der Angeklagte soll am 4. Januar 2021 im Zustand der Fahruntüchtigkeit nach dem Konsum von Amphetaminen mit seinem Auto auf der B1 auf die Gegenfahrbahn gelangt und mit einem dort haltenden Pkw zusammengestoßen sein, dessen Fahrer hierdurch eine Rippenserienfraktur und eine Handgelenksprellung und den Totalverlust seines Fahrzeugs erlitten haben soll.

 Terminstag/Ort:

12.05.2022, 09.00 Uhr, Saal 121

  

Sexueller Missbrauch von Schutzbefohlenen / Salzwedel OT Dambeck

Strafkammer 3 (Jugendschutzkammer)

Az.:     503 Kls 7/22

 Trotz entgegenstehender Weisung durch das Landgericht Stendal aufgrund eines früheren Strafverfahrens, jeglichen Kontakt mit Jugendlichen zu unterlassen, soll der Angeklagte am 1. Januar 2022 seine im Jahr 2006 geborene Tochter am Neujahrstag 2022 zu sich eingeladen und an ihr sexuelle Handlung vorgenommen haben.

 Terminstag/Ort:

18.05.2022, 12.30 Uhr, Saal 121

  

Fahren ohne Fahrerlaubnis u.a. / Gerwisch

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

Az.:     510 Ns 54/21

Die Staatsanwaltschaft beschuldigt den Angeklagten, am 16. Oktober 2020 ohne die erforderliche Fahrerlaubnis und mit einer Blutalkoholkonzentration von 2,24 Promille einen Pkw geführt zu haben.

 Terminstag/Ort:

19.05.2022, 09.00 Uhr, Saal 121

  

Handeltreiben mit Betäubungsmitteln / Stendal

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

Az.:     510 Ns 12/22

Der einkommenslose Angeklagte soll zwischen September 2020 und März 2021 mit Drogen (THC, Amphetamin und Metamphetamin) Handel getrieben haben, um sich eine Einnahmequelle zu verschaffen.

 Terminstag/Ort:

19.05.2022, 14.00 Uhr, Saal 121

  

Handeltreiben mit Betäubungsmitteln / Stendal u.a.

Strafkammer 1 (Große Strafkammer)

Az.:     501 Kls 21/21

Dem Angeklagten wird zur Last gelegt, gemeinsam mit anderen Personen zwischen Februar und November 2020 einen Drogenhandel im großen Stil aufgebaut zu haben, wobei die Betäubungsmittel (Kokain, Cannabis, Ecstasy, Chrystal) mithilfe speziell präparierter Kurierfahrzeuge durch Europa transportiert worden seien. Umsatz: 1,2 Millionen €.

 Terminstag/Ort:

20.05.2022, 09.00 Uhr, Saal 121

  

Vergehen nach dem Tierschutzgesetz / Apenburg-Winterfeld OT Altensalzwedel

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

Az.:     510 Ns 38/21

 Dem Angeklagten wird zur Last gelegt, zwischen Juli und Oktober 2019 zwei Katzenwelpen misshandelt zu haben, u.a. durch Abtrennung eines Ohres und Behandlung mit ätzenden Gasen und heißem Wasserdampf.

 Terminstag/Ort:

24.05.2022, 13.30 Uhr, Saal 108

  

Gefährliche Körperverletzung / Kalbe (Milde) OT Packebusch

Strafkammer 10 (Berufungskammer)

Az.:     510 Ns 55/20

 Der Angeklagte soll eine Frau 29. August 2019 mit der Faust geschlagen, sie gegen eine Wand gestoßen und – nachdem sie am Boden lag – auf sie eingetreten haben. Folge: Großflächige Hämatome.

 Terminstag/Ort:

31.05.2022, 14.00 Uhr, Saal 121

 

  1. Fortsetzungstermine in Strafsachen

___________________________________________________________________

 Erpresserischer Menschenraub u.a. / Stendal

Strafkammer 1 (Große Strafkammer)

Az.:     501 Kls 22/21

Terminstag/Ort:

02.05.2022, 09.45 Uhr, Saal 121

23.05.2022, 09.45 Uhr, Saal 121

 

 

Impressum:
Landgericht Stendal
Pressestelle
Am Dom 19
39576 Hansestadt Stendal
Tel: 03931 58-1314
Fax: 03931 58-1111, 58-1227
Mail: presse.lg-sdl@justiz.sachsen-anhalt.de
Web: www.lg-sdl.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilung als PDF

Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz

Twitter

RT @sachsenanhalt: MP @reinerhaseloff überreichte dem ehem. Staatssekretär im @Justiz_LSA, Dr. Dr. Josef Molkenbur, die Ehrengabe des Mini…

Twitter

Der Justizvollzug @sachsenanhalt ist kommenden Samstag (21.5.) bei der Ausbildungsmesse START NOW in @Ottostadt MD dabei.

Alle Infos➡️ https://t.co/pBG6Y1La99#justizkarriere https://t.co/9yCjOzB9m0

Twitter

Die Beauftragte des Landes @sachsenanhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Birgit Neumann-Becker, hat ihren Tätigkeitsbericht an Justizministerin Franziska Weidinger (v.l.) übergeben und die Inhalte erörtert. Besprochen wurde zudem der künftige Umgang mit den Stasi-Unterlagen. https://t.co/ZWFmpWCPIz

Twitter

Ministerin Franziska Weidinger bei der Eröffnung der @sachsenanhalt-Spiele in @Ottostadt MD. Eingeladen hatte LandesSportBund-Präsidentin Silke Renk-Lange. Besprochen wurden auch mögliche weitere Kooperationen von Sportvereinen und Justiz. https://t.co/UFU3DUJif8

Twitter

Verstärkung für die Justizvollzugsanstalt Burg gesucht: Eine Stelle als Psychologe (m/w/d) für die Sozialtherapeutische Abteilung der JVA ist frei. Start in Entgeltgruppe 13 TV-L. Bewerbungen bis 31.5. möglich.

➡️ https://t.co/YdRCsg0ihS https://t.co/WGUA2hPvEF

Twitter

In @sachsenanhalt sind Stellen für

Notarassessoren und Notarassessorinnen zu besetzen. Bewerbungen sind bis zum 24. Juni 2022 möglich.

Alle Infos zum Bewerbungsverfahren ➡️ https://t.co/pccjiE4b8p https://t.co/wt1m6TALLU

Twitter

@Hirschelmann ;)

Twitter

@Hirschelmann Stimmt ;) Wir halten fest: beide kennen sich gut!

Twitter

Die Jugendanstalt (JA) Raßnitz im Saalekreis steht ab heute unter der Führung von Svenja Kirchhoff (51). Sie folgt auf den langjährigen Anstaltsleiter Klaus-Dieter Schmidt, der Beginn des Monats seinen Ruhestand angetreten hat.

➡️ https://t.co/f2GYgaLVG3

Twitter

RT @vzbv: Verbraucherschützer:in kann jede:r sein! Auch Sie kennen jemanden die/der sich für die Rechte von #Verbraucher :innen einsetzt? Da…