Menu
menu

Kontakt

Verwaltungsgericht Magdeburg
Pressesprecher:
VRiVG Christoph Zieger
Telefon: 0391 6067041
Fax: 0391 6067032
E-Mail: presse.vg-md(at)justiz.sachsen-anhalt.de
Pressemitteilungen des Verwaltungsgerichts Magdeburg
Adresse des Verwaltungsgerichts Magdeburg

Pressemitteilungen des Verwaltungsgerichts Magdeburg

(VG MD) Klage gegen Baugenehmigungen für Putenmastanlagen in Darnebeck abgewiesen

28.07.2004, Magdeburg – 2

  • Verwaltungsgericht Magdeburg

 

 

 

Verwaltungsgericht Magdeburg - Pressemitteilung Nr.: 002/04

 

Magdeburg, den 28. Juli 2004

 

(VG MD) Klage gegen Baugenehmigungen für Putenmastanlagen in Darnebeck abgewiesen

Das Verwaltungsgericht hat am 27.07.2004 eine Klage gegen die Erteilung von zwei Baugenehmigungen für Putenmastställe in der Gemeinde Beetzendorf, Ortsteil Darnebeck, abgewiesen.

Der Altmarkkreis Salzwedel hatte im Jahr 2001 zwei Baugenehmigungen für die Errichtung von zwei Putenmastställen für 19.500 Putenhennen sowie weiteren drei Putenmastställen in etwa 300 Metern Entfernung zu dieser Anlage für 19.500 Putenhähnen erteilt. Ein Nachbar, dessen Grundstück etwa 500 bis 860 Meter von den Standorten entfernt liegt, hat gegen die Baugenehmigungen Klage erhoben. Zur Begründung führt er im Wesentlichen aus, dass die Genehmigungen verfahrensfehlerhaft zustande gekommen seien, weil die beiden Stallkomplexe als Einheit zu betrachten seien und bei Anlagen für 20.000 oder mehr Mastplätze ein Genehmigungsverfahren nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz erforderlich sei. Zudem sei das Gebot der Rücksichtnahme verletzt, weil der Betrieb der Anlagen mit erheblichen Immissionen verbunden sei und Gesundheitsschäden wie Asthma und Allergien verursacht würden.

Das Verwaltungsgericht ist dieser Auffassung nicht gefolgt und hat die Klage abgewiesen. In der mündlichen Urteilsbegründung erläuterte das Gericht, dass sich der Kläger auf etwaige Verfahrensfehler nicht berufen könne, weil sich aus den maßgeblichen Verfahrensvorschriften kein Nachbarschutz ergebe. Zudem seien die Anlagen nicht als Einheit zu betrachten, weil es an einem räumlichen und betrieblichen Zusammenhang fehle. Auch ein Verstoß gegen das Rücksichtnahmegebot liege nicht vor. Der nach den Vorschriften der Technischen Anleitung Luft (TA Luft) und den VDI-Richtlinien geforderte Mindestabstand zum Grundstück des Klägers sei gewahrt. Im übrigen sei nach dem derzeitigen Stand der Wissenschaft zwar bekannt, dass die bei der Putenhaltung austretenden Stoffe krankheitserregende Substanzen enthalten könnten. Es gebe jedoch keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse, die bei einer Entfernung von mehr als 250 Metern zum Stall einen Rückschluss auf Gesundheitsgefährdungen zuließen. In einer solchen Situation der Ungewissheit stehe den staatlichen Einrichtungen ein Erfahrungs- und Anpassungsspielraum zu. Die Genehmigungspraxis der Behörden sei deshalb nicht zu beanstanden. Es sei auch nicht Aufgabe des Gerichts, den Stand der Wissenschaft durch die Einholung von Sachverständigengutachten voranzutreiben.

 

 

VG Magdeburg; Urteil vom 27.07.2004; 4 A 383/02 MD

 

Uwe Haack; Pressesprecher

 

Impressum:

Verwaltungsgericht Magdeburg

Pressestelle

Schönebecker Str. 67 a

39104 Magdeburg

Tel: (03 91) 6 06 70 02

Fax: (03 91) 6 06 70 32

Mail: poststelle@vg-md.justiz.sachsen-anhalt.de

 

 

Impressum:Verwaltungsgericht Magdeburg Pressestelle Breiter Weg 203 - 20639104 MagdeburgTel: 0391 606-7041 Fax: 0391 606-7032Mail: presse.vg-md@justiz.sachsen-anhalt.deWeb: www.vg-md.sachsen-anhalt.de

Weiterführende Links

Twitter

Einstellungsoffensive der @Justiz_LSA: Juristinnen und Juristen gesucht, die den Notarberuf in @sachsenanhalt anstreben. Alle Infos zum Bewerbungsverfahren: https://t.co/oVA6J9Eonl#justizkarriere #sachsenanhalt https://t.co/TuVjLsoA5m

Twitter

Prozesse drohen zu platzen: Mehrere Länder - darunter ⁦@sachsenanhalt⁩ - fordern ⁦@bmj_bund⁩ ⁦⁦@MarcoBuschmann⁩ zum Handeln auf. Alle Infos in der PM von #Justiz #Niedersachsen & ⁦⁦@Justiz_Hessen⁩ https://t.co/z9NwSFaSnX

Twitter

#jobtweet: Das Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz @sachsenanhalt sucht einen Sachbearbeiter (m/w/d) mit dem Schwerpunkt „Onlinezugangsgesetz“. Bewerbungen sind bis zum 23. August möglich. #justizkarriere @Justiz_LSA

 

➡️ https://t.co/zc8W8X5B7V

Twitter

„Mit den neuen Maßnahmen machen wir die ⁦#Justiz ⁦@sachsenanhalt⁩ für den Einstieg von Juristen deutlich attraktiver - ohne Abstriche bei den fachlichen Einstellungsbedingungen“, sagte Ministerin F. Weidinger. via ⁦@dpa⁩ ⁦@zeitonline⁩ https://t.co/Isg4vwIgcW

Twitter

RT @lto_de: Die @Justiz_LSA will als Arbeitgeber attraktiver werden – und startet eine Einstellungsoffensive. Und: Für #Proberichter soll e…

Twitter

Einstellungsoffensive der @Justiz_LSA @sachsenanhalt: Jährlich bis zu 40 neue Juristen für Staatsanwaltschaften & Gerichte, höheres Einstellungstempo, individuelle Angebote für Einsteiger, Rotation für Proberichter entfällt.

➡️Alle Infos: https://t.co/i2pFkOErVL #justizkarriere https://t.co/VO7VOkdEHf

Twitter

Für 19 Frauen und Männer beginnt diese Woche die zweijährige Ausbildung im Allgemeinen #Justizvollzugsdienst (AVD) @sachsenanhalt. Wir wünschen viel Erfolg. Bewerbungen für 2023 sind schon möglich: https://t.co/4dxqh0X4sV https://t.co/0sBSdYJOeL

Twitter

Die "World Police and Fire Games" #WPFG2022 sind die "Olympischen Spiele" für Bedienstete von Justizvollzug, Feuerwehr, Polizei und Zoll und wurden dieses Jahr in den Niederlanden veranstaltet.

3/3

Twitter

Jan Serembe (53 Jahre alt, Foto li.) gewann zwei #GOLDmedaillen . Sein Neffe Denis Serembe (36, m.) holte SILBER und BRONZE. Andreas Zentile (61, re.) brachte GOLD und BRONZE mit nach Hause.

Foto: E. Rothe

2/3

Twitter