Menu
menu

Kontakt

Amtsgericht Halle (Saale)
Pressesprecher:
RiAG Werner Budtke
Telefon: 0345 2205321
Fax: 0345 2205030, 2205031
E-Mail: presse.ag-hal(at)justiz.sachsen-anhalt.de 
Pressemitteilungen des Amtsgerichts Halle (Saale)
Adresse des Amtsgerichts Halle (Saale)

Pressemitteilungen des Amtsgerichts Halle (Saale)

Auswahl aus den Sitzungen in Strafsachen im Zeitraum vom 14.10.2019 ? 18.10.2019

10.10.2019, Halle (Saale) – 3

  • Amtsgericht Halle (Saale)

 

 

300 Ds 418 Js

27607/17, 17.10.2019, 09:00 Uhr, Strafrichter, Saal: X.0.1

 

Fortsetzungstermin:

05.11.2019, 09.00 Uhr, Saal: X. 0.1

 

gefährlicher

Körperverletzung

 

Der

1994 geborene, in Halle wohnhafte Angeklagte und die 1995 geborene, in

Frankfurt am Main wohnhafte Angeklagte sollen am 08.06.2017 vor dem Haus Große

Ulrichstraße 27 in Halle aus einer Gruppe weiterer unbekannt gebliebener

Personen zwei männliche Personen zunächst verbal angegriffen und sie als ?Nazi?

und ?Rassisten? bezeichnet haben. Anschließend sei aus der Gruppe heraus eine

Bierflasche auf die Geschädigten geworfen worden, ohne diese zu treffen.

Schließlich hätten sich die Angeklagten und die unbekannt gebliebenen Personen

zu den männlichen Personen begeben und eine körperliche Auseinandersetzung

begonnen. In diesem Zusammenhang habe der männliche Angeklagte mit einem so

genannten ?Tier-Abwehrspray? in die Gesichter der Geschädigten gesprüht, so

dass diese tränende Augen erlitten hätten.

 

Dem

Angeklagten wird mit einem Strafbefehl, gegen den er Einspruch eingelegt hat,

außerdem zur Last gelegt, am 14.12.2017 gegen 19:20 Uhr in Halle in der

Adam-Kuckhoff-Straße eine männliche Person als ?Scheiß Faschist? bezeichnet zu

haben.

 

 

 

Das

Gericht hat zu den Terminen mehrere Zeugen geladen. Weitere Termine sind

?bisher- nicht bestimmt.

 

 

 

Eine

in dieser Sache bereits am 21.08.2018 anberaumte Hauptverhandlung musste damals

ausgesetzt werden.

 

 

 

Der Vorsitzende hat für

den Zugang zu der Hauptverhandlung Sicherheitsmaßnahmen angeordnet.

 

 

 

Medienvertreter, die

eine Teilnahme beabsichtigen, mögen deshalb bitte formlos ihr Interesse

gegenüber der Pressestelle mitteilen. Es wird je nach Stärke des Interesses

anschließend entschieden, ob eine förmliche Akkreditierung erforderlich ist.

 

 

Impressum:Amtsgericht Halle (Saale)PressestelleThüringer Straße 1606112 Halle (Saale)Tel: 0345 220-5321 Fax: 0345 220-5586Mail: presse.ag-hal@justiz.sachsen-anhalt.deWeb: www.ag-hal.sachsen-anhalt.de

Weiterführende Links