Menu
menu

Kontakt

Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau
Pressesprecher:
StA Frank Pieper
Telefon: 0340 2022124
Fax: 0340 2022150
E-Mail: presse.sta-de(at)justiz.sachsen-anhalt.de
Pressemitteilungen der Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau
Adresse der Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau

Pressemitteilungen der Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau

(StA DE) Amtsgericht Köthen
erließ Haftbefehl wegen versuchten Mordes gegen einen 22-jährigen Mann aus
Köthen

28.02.2006, Dessau-Roßlau – 6

  • Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau

 

 

 

 

 

Staatsanwaltschaft Dessau - Pressemitteilung Nr.: 006/06

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Staatsanwaltschaft Dessau -

Pressemitteilung Nr.: 006/06

 

 

 

Magdeburg, den 28. Februar 2006

 

 

 

(StA DE) Amtsgericht Köthen

erließ Haftbefehl wegen versuchten Mordes gegen einen 22-jährigen Mann aus

Köthen

 

Das Amtsgericht Köthen hat am 27.02.2006 auf Antrag der

Staatsanwaltschaft in Dessau Haftbefehl wegen versuchten Mordes in zwei

rechtlich zusammentreffenden Fällen erlassen.

 

Dem 22-jährigen aus Köthen wird vorgeworfen, am 26.02.2006 gegen

04:20 Uhr mit seinem PKW versucht zu haben, seine ehemalige 20-jährige

Lebensgefährtin und deren 30-jährigen neuen Freund nach einer gemeinsam

besuchten Faschingsveranstaltung in Görzig von hinten auf dem Fußweg laufend,

in voller Fahrt zu überfahren. Der 30-jährige Freund der Geschädigten musste

aufgrund seiner Verletzung ambulant behandelt werden und die 20-jährige

Geschädigte befindet sich aufgrund ihrer Verletzungen im Krankenhaus. Nach dem

Ergebnis der bisherigen Ermittlungen geht die Staatsanwaltschaft davon aus,

dass der Beschuldigte tödliche Verletzungen zumindest billigend in Kauf nahm,

zumal er den Tatort in voller Fahrt verließ.

 

Als Motiv für seine Handlung dürfte wohl die erfolgte Trennung und

damit verbundene Eifersucht des Beschuldigten anzusehen sein.

 

Kurze Zeit nach Begehung der Straftat stellte sich der Beschuldigte

bei der Polizei. Sowohl in seiner polizeilichen als auch in der

haftrichterlichen Vernehmung ließ er sich zur Tat geständig ein.

 

Die Ermittlungen dauern an.

 

Pieper

Staatsanwalt

 

 

 

 

 

Impressum:

 

Staatsanwaltschaft Dessau

Pressestelle

Ruststr. 5

06844 Dessau

Tel: 0340/2022110

Fax: 0340/202150

Mail:

pressestelle@sta-de.justiz.sachsen-anhalt.de

 

 

 

 

 

 

 

Impressum:Staatsanwaltschaft Dessau-RoßlauPressestelleRuststr. 506844 Dessau-RoßlauTel: 0340 202-2110Fax: 0340 202-2150Mail: presse.sta-de@justiz.sachsen-anhalt.deWeb: www.sta-de.sachsen-anhalt.de

Weiterführende Links