Menu
menu

Kontakt

Staatsanwaltschaft Magdeburg
Pressesprecher:
OStA Frank Baumgarten
Telefon: 0391 6064130
Fax: 0391 6064731
E-Mail: presse.sta-md(at)justiz.sachsen-anhalt.de
Pressemitteilungen der Staatsanwaltschaft Magdeburg
Adresse der Staatsanwaltschaft Magdeburg

Pressemitteilungen der Staatsanwaltschaft Magdeburg

(StA MD) Ermittlungen im Verfahren gegen Magdeburger Leichtathletik-Trainer

29.09.2004, Magdeburg – 4

  • Staatsanwaltschaft Magdeburg

 

 

 

 

 

 

Bei der

Staatsanwaltschaft Magdeburg ist gegen einen Trainer der Sprint- und Laufschule

des SC Magdeburg ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts des Verstoßes gegen

das Arzneimittelgesetz und der ? möglicherweise nur versuchten - gefährlichen

Körperverletzung anhängig.

 

Anlass der

Ermittlungen ist eine Strafanzeige des Deutschen Leichtathletikverbandes, aus

der sich konkrete Anhaltspunkte dafür ergeben, dass der Beschuldigte mehreren,

zum Teil noch jugendlichen Mitgliedern seiner Trainingsgruppe zur Steigerung

ihrer Leistungsfähigkeit regelmäßig Arzneimittel mit verbotenen

Dopingwirkstoffen verabreicht hat, die zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen

führen können.

 

Auf richterliche Anordnung

sind am 28.09.2004 die Wohnung des Beschuldigten, seine Sachen und die von ihm

genutzten Räume und Behältnisse durchsucht worden. Dabei sind u.a. Arzneimittel

gefunden worden, die offenbar den Wirkstoff Testosteron-Undecanoat enthalten,

der im Sport als Dopingsubstanz verboten ist.

 

Wegen eines

Auslandsaufenthaltes ist der Beschuldigte zur Zeit für die Staatsanwaltschaft

nicht zu erreichen.

 

Es wird um

Verständnis dafür gebeten, dass aus ermittlungstaktischen Gründen zur Zeit

keine weiteren Einzelheiten zu den Ermittlungen mitgeteilt werden können.

 

Über den Ausgang des

Ermittlungsverfahrens wird die Öffentlichkeit zur gegebener Zeit unterrichtet.

 

Jaspers

Leitender Oberstaatsanwalt

 

Normal

0

 

 

21

 

 

false

false

false

 

DE

X-NONE

X-NONE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum:Staatsanwaltschaft MagdeburgPressestelleBreiter Weg 203 - 20639104 MagdeburgTel: 0391 606-4130Fax: 0391 606-4731E-Mail: presse.sta-md@justiz.sachsen-anhalt.deWeb: www.sta-md.sachsen-anhalt.de

Weiterführende Links

Twitter

Einstellungsoffensive der @Justiz_LSA: Juristinnen und Juristen gesucht, die den Notarberuf in @sachsenanhalt anstreben. Alle Infos zum Bewerbungsverfahren: https://t.co/oVA6J9Eonl#justizkarriere #sachsenanhalt https://t.co/TuVjLsoA5m

Twitter

Prozesse drohen zu platzen: Mehrere Länder - darunter ⁦@sachsenanhalt⁩ - fordern ⁦@bmj_bund⁩ ⁦⁦@MarcoBuschmann⁩ zum Handeln auf. Alle Infos in der PM von #Justiz #Niedersachsen & ⁦⁦@Justiz_Hessen⁩ https://t.co/z9NwSFaSnX

Twitter

#jobtweet: Das Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz @sachsenanhalt sucht einen Sachbearbeiter (m/w/d) mit dem Schwerpunkt „Onlinezugangsgesetz“. Bewerbungen sind bis zum 23. August möglich. #justizkarriere @Justiz_LSA

 

➡️ https://t.co/zc8W8X5B7V

Twitter

„Mit den neuen Maßnahmen machen wir die ⁦#Justiz ⁦@sachsenanhalt⁩ für den Einstieg von Juristen deutlich attraktiver - ohne Abstriche bei den fachlichen Einstellungsbedingungen“, sagte Ministerin F. Weidinger. via ⁦@dpa⁩ ⁦@zeitonline⁩ https://t.co/Isg4vwIgcW

Twitter

RT @lto_de: Die @Justiz_LSA will als Arbeitgeber attraktiver werden – und startet eine Einstellungsoffensive. Und: Für #Proberichter soll e…

Twitter

Einstellungsoffensive der @Justiz_LSA @sachsenanhalt: Jährlich bis zu 40 neue Juristen für Staatsanwaltschaften & Gerichte, höheres Einstellungstempo, individuelle Angebote für Einsteiger, Rotation für Proberichter entfällt.

➡️Alle Infos: https://t.co/i2pFkOErVL #justizkarriere https://t.co/VO7VOkdEHf

Twitter

Für 19 Frauen und Männer beginnt diese Woche die zweijährige Ausbildung im Allgemeinen #Justizvollzugsdienst (AVD) @sachsenanhalt. Wir wünschen viel Erfolg. Bewerbungen für 2023 sind schon möglich: https://t.co/4dxqh0X4sV https://t.co/0sBSdYJOeL

Twitter

Die "World Police and Fire Games" #WPFG2022 sind die "Olympischen Spiele" für Bedienstete von Justizvollzug, Feuerwehr, Polizei und Zoll und wurden dieses Jahr in den Niederlanden veranstaltet.

3/3

Twitter

Jan Serembe (53 Jahre alt, Foto li.) gewann zwei #GOLDmedaillen . Sein Neffe Denis Serembe (36, m.) holte SILBER und BRONZE. Andreas Zentile (61, re.) brachte GOLD und BRONZE mit nach Hause.

Foto: E. Rothe

2/3

Twitter