Menu
menu

Kontakt

Staatsanwaltschaft Stendal
Pressesprecher:
StA Thomas Kramer
Telefon: 03931 584404
Fax: 03931 584444
E-Mail: presse.sta-sdl(at)justiz.sachsen-anhalt.de
Pressemitteilungen der Staatsanwaltschaft Stendal
Adresse der Staatsanwaltschaft Stendal 

 

 

Pressemitteilungen der Staatsanwaltschaft Stendal

(StA SDL) Aktuelle Mitteilung zum
Verfahren anlässlich des Todes des zweijährigen Benjamin aus Schlagenthin

07.04.2006, Hansestadt Stendal – 6

  • Staatsanwaltschaft Stendal

 

 

 

 

 

Staatsanwaltschaft Stendal - Pressemitteilung Nr.: 006/06

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Staatsanwaltschaft Stendal -

Pressemitteilung Nr.: 006/06

 

 

 

Stendal, den 7. April 2006

 

 

 

(StA SDL) Aktuelle Mitteilung zum

Verfahren anlässlich des Todes des zweijährigen Benjamin aus Schlagenthin

 

 

 

Die Überprüfung der Geschehnisse, die zum

Tod des zweijährigen Benjamin aus Schlagenthin führten, hat keinen

strafrechtlich relevanten Tatverdacht gegen Mitarbeiter des Jugendamtes

ergeben. Es wird daher bei der Staatsanwaltschaft Stendal kein

Ermittlungsverfahren gegen  Mitarbeiter des Jugendamtes durchgeführt.

 

 

 

Kramer

Staatsanwalt

 

 

 

 

 

Impressum:

 

Staatsanwaltschaft Stendal

Pressestelle

Gardelegener Straße 120 E

39576 Stendal

Tel: (03931) 58-4340

Fax: (03931) 58-4444

Mail:

pressestelle@sta-sdl.justiz.sachsen-anhalt.de

 

 

 

 

 

 

 

Impressum:Staatsanwaltschaft StendalPressestelleScharnhorststraße 4439576 Hansestadt StendalTel: 03931 58-4404Fax: 03931 58-4444 Mail: presse.sta-sdl@justiz.sachsen-anhalt.deWeb: www.sta-sdl.sachsen-anhalt.de

Weiterführende Links