Menu
menu

Aktuelles aus den Pressestellen der Justiz Sachsen-Anhalts

Informationen zum Umgang der Justiz mit dem Coronavirus

Die Corona-Pandemie stellt auch Sachsen-Anhalts Justiz vor große Herausforderungen.

Informationen zum Umgang der Justiz mit dem Coronavirus finden Sie über diesen Link.

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen der Pressestellen der Gerichte und Staatsanwaltschaften des Landes Sachsen-Anhalt

Pressemitteilungen der Justiz

Seite 179 von 179

Amtsgericht Halle-Saalkreis - Pressemitteilung Nr.: 008/04 Halle, den 12. März 2004 (AG HAL) Auswahl aus insgesamt 61 Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 15.03.2004 bis 19.03.2004 Montag, 15.03.2004, 10.00 Uhr, Saal 1.020 Richter...

weiterlesen

Amtsgericht Halle-Saalkreis - Pressemitteilung Nr.: 009/04 Halle, den 19. März 2004 (AG HAL) Auswahl aus insgesamt 66 Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 22.03.2004 bis 26.03.2004 Dienstag, 23.03.2004, 09.00 Uhr, Saal 1.031 Richter Haag ...

weiterlesen

Amtsgericht Halle-Saalkreis - Pressemitteilung Nr.: 010/04 Halle, den 26. März 2004 (AG HAL) Verhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 29.03.2004 bis 02.04.2004 -Auswahl aus insgesamt 70 Hauptverhandlungen- Montag, 29.März 2004, 10.00 Uhr, Saal X...

weiterlesen

Amtsgericht Halle-Saalkreis - Pressemitteilung Nr.: 011/04 Halle, den 2. April 2004 (AG HAL) Auswahl aus insgesamt 44 Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 05.04.2004 bis 08.04.2004 Dienstag, 06.04.2004, 08.15 Uhr, Saal 1.031 Richter Haag ...

weiterlesen

Landessozialgericht Sachsen-Anhalt - Pressemitteilung Nr.: 001/04 Halle, den 21. Januar 2004 (LSG LSA) Landessozialgericht stärkt Rechte von minderjährigen Opfern sexuellen Missbrauchs Das Landessozialgericht Sachsen-Anhalt (LSG) in Halle/Saale hat kürzlich...

weiterlesen

Staatsanwaltschaft Stendal - Pressemitteilung Nr.: 001/03 Stendal, den 27. Januar 2003 (StA SDL) Verdacht des Totschlags einer 33-jährigen Frau in Stendal, Stadtseeallee, Höhe Baustelle neues Arbeitsamt am 26.01.2003, gegen 03.00 Uhr über Notruf wurde...

weiterlesen

Staatsanwaltschaft Stendal - Pressemitteilung Nr.: 002/03 Stendal, den 27. Januar 2003 (StA SDL) Nachmeldung zur Pressemitteilung vom heutigen Tag - Verdacht des Totschlags einer 33-jährigen Frau in Stendal, Stadtseeallee, Höhe Baustelle neues Arbeitsamt am...

weiterlesen

Staatsanwaltschaft Stendal - Pressemitteilung Nr.: 003/03 Stendal, den 13. Februar 2003 (StA SDL) Fund eines Leichenteiles im Landkreis Jerichower Land am 12.02.2003, gegen 16.00 Uhr; Verdacht eines Tötungsdeliktes Zwischen Burg und dem Ortsteil Gütter...

weiterlesen

Staatsanwaltschaft Stendal - Pressemitteilung Nr.: 004/03 Stendal, den 7. April 2003 (StA SDL) Totschlags eines 42-jährigen Mannes aus Seehausen am 04.04.2003 In Ergänzung der Pressemitteilung der Polizeidirektion Stendal vom 05.04.2003 wird mitgeteilt, dass...

weiterlesen

Staatsanwaltschaft Stendal - Pressemitteilung Nr.: 005/03 Stendal, den 6. Juni 2003 (StA SDL) Großeinsatz zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität der Polizei Stendal vom 05. Juni 2003 Aufgrund des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffen- und...

weiterlesen

Staatsanwaltschaft Stendal - Pressemitteilung Nr.: 006/03 Stendal, den 25. Juni 2003 (StA SDL) Nachmeldung zum Großeinsatz vom 05. Juni 2003 zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität (umfangreicher Waffenfund) Wie anlässlich der Pressekonferenz am...

weiterlesen

Verwaltungsgericht Halle - Pressemitteilung Nr.: 002/04 Halle, den 12. März 2004 (VG HAL) Wieder einmal etwas Neues von der Gaststätte "Czur guldenen Rosen" Das Verwaltungsgericht Halle hat am 26. Februar 2004 entschieden, dass die Bundesanstalt für...

weiterlesen

Staatsanwaltschaft Stendal - Pressemitteilung Nr.: 007/03 Stendal, den 26. September 2003 (StA SDL) Großeinsatz zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität der Polizei Stendal am 25.09.2003 Aufgrund des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz...

weiterlesen

Staatsanwaltschaft Stendal - Pressemitteilung Nr.: 008/03 Stendal, den 16. Oktober 2003 (StA SDL) Brand eines Einfamilienhauses vom 28.09.2003 in Klein Schwechten (Kreis Osterburg), Tod der 3-jährigen Tochter im Kinderzimmer Zur Brandursachenermittlung wurden...

weiterlesen

DasVerwaltungsgericht Dessau hat entschieden, dass Rundfunkgeräte am Arbeitsplatzgrundsätzlich der Rundfunkgebührenpflicht unterliegen. Dem lag folgenderSachverhalt zugrunde: Der Kläger ? ein Landesbeamter ? wandte sich gegen einenGebührenbescheid des MDR, mit dem dieser für...

weiterlesen

Verwaltungsgericht Halle - Pressemitteilung Nr.: 001/04 Halle, den 15. März 2004 (VG HAL) Zuständigkeit des Verwaltungsgerichts (VG) Halle örtlich zuständig ist das VG Halle für den Bezirk des Landgerichts Halle in seinem jeweiligen Gebietsumfang (Stadt...

weiterlesen

Landesverfassungsgericht Sachsen-Anhalt - Pressemitteilung Nr.: 001/03 Dessau, den 8. Juli 2003 (LVerfG LSA) Das öPNV-änderungsgesetz vom April 2000 ist nicht verfassungswidrig Mit Urteil vom heutigen Tag hat das Verfassungsgericht des Landes Sachsen-Anhalt in...

weiterlesen

Seite 179 von 179

Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz

Twitter

RT @sachsenanhalt: MP @reinerhaseloff überreichte dem ehem. Staatssekretär im @Justiz_LSA, Dr. Dr. Josef Molkenbur, die Ehrengabe des Mini…

Twitter

Der Justizvollzug @sachsenanhalt ist kommenden Samstag (21.5.) bei der Ausbildungsmesse START NOW in @Ottostadt MD dabei.

Alle Infos➡️ https://t.co/pBG6Y1La99#justizkarriere https://t.co/9yCjOzB9m0

Twitter

Die Beauftragte des Landes @sachsenanhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Birgit Neumann-Becker, hat ihren Tätigkeitsbericht an Justizministerin Franziska Weidinger (v.l.) übergeben und die Inhalte erörtert. Besprochen wurde zudem der künftige Umgang mit den Stasi-Unterlagen. https://t.co/ZWFmpWCPIz

Twitter

Ministerin Franziska Weidinger bei der Eröffnung der @sachsenanhalt-Spiele in @Ottostadt MD. Eingeladen hatte LandesSportBund-Präsidentin Silke Renk-Lange. Besprochen wurden auch mögliche weitere Kooperationen von Sportvereinen und Justiz. https://t.co/UFU3DUJif8

Twitter

Verstärkung für die Justizvollzugsanstalt Burg gesucht: Eine Stelle als Psychologe (m/w/d) für die Sozialtherapeutische Abteilung der JVA ist frei. Start in Entgeltgruppe 13 TV-L. Bewerbungen bis 31.5. möglich.

➡️ https://t.co/YdRCsg0ihS https://t.co/WGUA2hPvEF

Twitter

In @sachsenanhalt sind Stellen für

Notarassessoren und Notarassessorinnen zu besetzen. Bewerbungen sind bis zum 24. Juni 2022 möglich.

Alle Infos zum Bewerbungsverfahren ➡️ https://t.co/pccjiE4b8p https://t.co/wt1m6TALLU

Twitter

@Hirschelmann ;)

Twitter

@Hirschelmann Stimmt ;) Wir halten fest: beide kennen sich gut!

Twitter

Die Jugendanstalt (JA) Raßnitz im Saalekreis steht ab heute unter der Führung von Svenja Kirchhoff (51). Sie folgt auf den langjährigen Anstaltsleiter Klaus-Dieter Schmidt, der Beginn des Monats seinen Ruhestand angetreten hat.

➡️ https://t.co/f2GYgaLVG3

Twitter

RT @vzbv: Verbraucherschützer:in kann jede:r sein! Auch Sie kennen jemanden die/der sich für die Rechte von #Verbraucher :innen einsetzt? Da…