Menu
menu

Aktuelles aus den Pressestellen der Justiz Sachsen-Anhalts

Informationen zum Umgang der Justiz mit dem Coronavirus

Die Corona-Pandemie stellt auch Sachsen-Anhalts Justiz vor große Herausforderungen.

Informationen zum Umgang der Justiz mit dem Coronavirus finden Sie über diesen Link.

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen der Pressestellen der Gerichte und Staatsanwaltschaften des Landes Sachsen-Anhalt

Pressemitteilungen der Justiz

Seite 4 von 179

Für den Zutritt zum Justizzentrum gilt die 3-G-Regelung. Näheres ergibt sich aus den Mitteilungen auf der Homepage des Amtsgerichts: https://ag-hal.sachsen-anhalt.de/amtsgericht/330 Ls 193 Js 57171/19, 26.01.2022, 08:30 Uhr, Jugendschöffengericht, Saal: 2.034 mit Fortsetzungsterminen am...

weiterlesen

20.01.2022
003/2022
Schwere räuberische Erpressung in MüchelnTag, Uhrzeit20.01.22, 09:00 ; 01.02.22, 09:00 ; 02.02.22, 09:00 ; 03.02.22, 09:00 ; 11.02.22, 09:00 ; 23.02.22, 09:00 ; 25.02.22, 09:00 ; Raum 12310a KLs 11/21Dem im Juli 1945 geborenen Angeklagten wird schwere räuberische Erpressung sowie Fahren ohne...

weiterlesen

19.01.2022
02/ 2022
AKTUELLE Corona Regelungen / Zugangsbeschränkungen finden sie auf der Homepage des Landgerichts im Internet unter www.lg-md.sachsen-anhalt.de Encrochat: Handel mit Betäubungsmittel unter Nutzung eines Krypto-Messengerdienstes25 KLs 855 Js 83332/20 (23/21) – 5. Strafkammer 1...

weiterlesen

Der Senat für Landesdisziplinarsachen bei dem Oberverwaltungsgericht des Landes Sachsen-Anhalt hat mit Beschluss vom 18. Januar 2022 die Beschwerde des Oberbürgermeisters der Stadt Halle im Verfahren um seine vorläufige Dienstenthebung als unzulässig verworfen.Die vorläufige Dienstenthebung war...

weiterlesen

Die 2. Große Strafkammer des Landgerichts Dessau-Roßlau hat am 12.01.2022 gegen einen 40-jährigen Angeklagten aus Wittenberg wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung und besonders schwerem Raub eine Freiheitsstrafe von 10 Jahren und 6 Monaten verhängt. Eine...

weiterlesen

Ab Montag, den 17.01.2022, gilt die 3G-Regel für den Zutritt zum Justizzentrum Halle. Im Justizzentrum Halle sind das Amtsgericht Halle (Saale), das Landesarbeitsgericht Sachsen-Anhalt, das Arbeitsgericht Halle, das Landessozialgericht Sachsen-Anhalt, das Sozialgericht Halle, das Verwaltungsgericht...

weiterlesen

Der 3. Senat des Oberverwaltungsgerichts des Landes Sachsen-Anhalt hat mit Beschluss vom 11. Januar 2022 den Antrag eines Betreibers von bundesweiten Filialen des Textileinzelhandels auf Außervollzugsetzung von § 2a der Fünfzenhten Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des...

weiterlesen

Die in der Pressemitteilung Nr. 32/2021 genannten Hauptverhandlungstermine zum Überfall auf eine S-Bahn am Haltepunkt Barleber See im Jahr 2018 wurden pandemiebedingt aufgehoben. Gärtner, Vizepräsident des Amtsgerichts als Pressesprecher

weiterlesen

Vor dem Hintergrund des derzeitigen Pandemiegeschehens gelten am Landgericht Halle ab dem 10. Januar 2022 folgende Anordnungen:1.Für Besucherinnen und Besucher sowie für Verfahrensbeteiligte ist der Zutritt nur nach Vorzeigen eines 3G-Nachweises gestattet. Dies bedeutet, dass ein Nachweis über:-...

weiterlesen

Markus Niester ist neuer Direktor des Amtsgericht Merseburg. Der 56jährige Jurist war vorher Direktor des Amtsgerichts Weißenfels.Der Präsident des Landgerichts, Jörg Engelhard, überreichte ihm am 24.11.2021 die Ernennungsurkunde und wünschte ihm viel Erfolg in seinem neuen Amt. Er sagte: "Ich...

weiterlesen

versuchter Totschlag in Magdeburg 21 Ks 162 Js 28466/21 (7/21 – 1. Strafkammer 1 Angeklagter2 Sachverständige7 Zeugen Prozessbeginn: Dienstag, 04. Januar 2022, 09.00 Uhr, Saal A 23 Fortsetzungstermine: 05. und 07. Januar 2022 sowie...

weiterlesen

Am gestrigen Tage erfolgte eine Obduktion der Leiche durch die Rechtsmedizin Halle (Saale). Das vorläufige Ergebnis der Untersuchung des Leichnams ergab, dass es sich um ein neugeborenes Mädchen handelte, welches Vitalzeichen aufwies.Die Staatsanwaltschaft Halle hat daher am heutigen Tage...

weiterlesen

Angriff auf eine S Bahn am Haltepunkt Barleber See im Jahr 2018 wird ab dem 11.01.2022 vor dem Jugendschöffengericht verhandelt.Die Staatsanwaltschaft Magdeburg hat gegen zehn Männer, die zum Tatzeitpunkt im Alter zwischen 17 und 37 Jahre waren, Anklage zum Jugendschöffengericht erhoben. Ihnen...

weiterlesen

28.12.2021
01/2022

Öffentliche Verhandlungstermine vor dem Landgericht Stendal

01. Januar 2022 bis 30. Januar 2022

1. Beginnende Strafverfahren Brandstiftung / BurgStrafkammer 10 (Berufungskammer)Az.: 510 Ns 68/20Dem Angeklagten, einem Häftling der JVA Burg, wird zur Last gelegt, am 12. November 2018 und 2. Januar 2019 jeweils Hausrat in Vollzugsräumen angezündet zu haben, sodass die Zimmer...

weiterlesen

Die Schwurgerichtskammer des Landgerichts Halle hatte den im März 1990 geborenen Angeklagten K. am 21.05.2021 u.a. wegen Mordes, schwerem sexuellen Missbrauch eines Kindes, Vergewaltigung, schwerem sexuellen Übergriff, sexuellem Missbrauch eines Schutzbefohlenen, Herstellen kinderpornografischer...

weiterlesen

Ergänzend zur Pressevorschau vom 27.12.2021 wird folgendes Verfahren nachgemeldet:Vor der 2. Strafkammer als Schwurgericht beginnt am 25.01.2022 um 09.00 Uhr die Hauptverhandlung gegen einen 31-jährigen burkinischen Staatsangehörigen, dem die Staatsanwaltschaft versuchten Totschlag in Tateinheit...

weiterlesen

Es wird gebeten, etwaige Presseanfragen im Zeitraum vom 03.01. bis 07.01.2022 an Frau Richterin am Landgericht van Herck (0340 2021485) zu richten.Am Landgericht Dessau-Roßlau finden vorbehaltlich etwaiger Änderungen im Dezember 2021 über bereits anberaumte Fortsetzungstermine hinaus die...

weiterlesen

21 KLs 456 Js 23205/17 (17/19) – 1. Strafkammer In dem am 09.11.2021 begonnen Prozess ist am 20.12.2021 das Urteil verkündet worden. Der 36-jährige Angeklagte wurde wegen Anstiftung zur Brandstiftung und versuchtem Betrug zum Nachteil seiner Versicherung zu einer Freiheitsstrafe...

weiterlesen

Gestern übergab die Präsidentin des Landesarbeitsgerichts Kathrin Thies Herrn Vorsitzenden Richter am Landesarbeitsgericht Reinhard Engshuber die von Herrn Ministerpräsidenten Dr. Reiner Haseloff unterzeichnete Ernennungsurkunde.Herr Engshuber wurde am 26.07.1961 in Landsberg am Lech geboren. Nach...

weiterlesen

21.12.2021
026/2021
Schwere räuberische Erpressung und schwerer Raub in TeuchernTag, Uhrzeit17.01.21, 09:00 ; 19.01.22, 09:00Raum 9613 KLs 20/21Dem im Juni 1996 geborenen Angeklagten wird schwere räuberische Erpressung in Tateinheit mit schwerem Raub vorgeworfen.Der Angeklagte soll sich im August 2021 zu...

weiterlesen

Seite 4 von 179

Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz

Twitter

RT @sachsenanhalt: MP @reinerhaseloff überreichte dem ehem. Staatssekretär im @Justiz_LSA, Dr. Dr. Josef Molkenbur, die Ehrengabe des Mini…

Twitter

Der Justizvollzug @sachsenanhalt ist kommenden Samstag (21.5.) bei der Ausbildungsmesse START NOW in @Ottostadt MD dabei.

Alle Infos➡️ https://t.co/pBG6Y1La99#justizkarriere https://t.co/9yCjOzB9m0

Twitter

Die Beauftragte des Landes @sachsenanhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Birgit Neumann-Becker, hat ihren Tätigkeitsbericht an Justizministerin Franziska Weidinger (v.l.) übergeben und die Inhalte erörtert. Besprochen wurde zudem der künftige Umgang mit den Stasi-Unterlagen. https://t.co/ZWFmpWCPIz

Twitter

Ministerin Franziska Weidinger bei der Eröffnung der @sachsenanhalt-Spiele in @Ottostadt MD. Eingeladen hatte LandesSportBund-Präsidentin Silke Renk-Lange. Besprochen wurden auch mögliche weitere Kooperationen von Sportvereinen und Justiz. https://t.co/UFU3DUJif8

Twitter

Verstärkung für die Justizvollzugsanstalt Burg gesucht: Eine Stelle als Psychologe (m/w/d) für die Sozialtherapeutische Abteilung der JVA ist frei. Start in Entgeltgruppe 13 TV-L. Bewerbungen bis 31.5. möglich.

➡️ https://t.co/YdRCsg0ihS https://t.co/WGUA2hPvEF

Twitter

In @sachsenanhalt sind Stellen für

Notarassessoren und Notarassessorinnen zu besetzen. Bewerbungen sind bis zum 24. Juni 2022 möglich.

Alle Infos zum Bewerbungsverfahren ➡️ https://t.co/pccjiE4b8p https://t.co/wt1m6TALLU

Twitter

@Hirschelmann ;)

Twitter

@Hirschelmann Stimmt ;) Wir halten fest: beide kennen sich gut!

Twitter

Die Jugendanstalt (JA) Raßnitz im Saalekreis steht ab heute unter der Führung von Svenja Kirchhoff (51). Sie folgt auf den langjährigen Anstaltsleiter Klaus-Dieter Schmidt, der Beginn des Monats seinen Ruhestand angetreten hat.

➡️ https://t.co/f2GYgaLVG3

Twitter

RT @vzbv: Verbraucherschützer:in kann jede:r sein! Auch Sie kennen jemanden die/der sich für die Rechte von #Verbraucher :innen einsetzt? Da…