Menu
menu

Kontakt

Verwaltungsgericht Magdeburg
Pressesprecher:
VRiVG Christoph Zieger
Telefon: 0391 6067041
Fax: 0391 6067032
E-Mail: presse.vg-md(at)justiz.sachsen-anhalt.de
Pressemitteilungen des Verwaltungsgerichts Magdeburg
Adresse des Verwaltungsgerichts Magdeburg

Pressemitteilungen des Verwaltungsgerichts Magdeburg

Seite 3 von 7

Die 6. Kammer des Verwaltungsgerichts Magdeburg hat überdie Frage entschieden, wer die im Rahmen der Essensversorgung inKindertagesstätten anfallenden Kosten zu tragen hat.  Die Tochter der Kläger besucht eine Kindertagesstätte,die von einem privaten Unternehmen mit Essen...

weiterlesen

Das Verwaltungsgericht Magdeburg verhandelt am 24.04.2018 einKlageverfahren, in dem sich ein Grundstückseigentümer gegen einenKostenbescheid wendet. Hintergrund ist Folgender: Auf dem Grundstück des Klägers befindensich Eichenbäume. An diesen Bäumen...

weiterlesen

Im Wege des einstweiligen Rechtsschutzes hat sich der Leiterder Versammlung ?Solidarität mit Afrin? gegen eine Beschränkungsverfügung derPolizeidirektion Nord gewandt. Mit dieser war ihm aufgegeben worden, bei derVersammlung keine Symbole und Abzeichen der YPG und der YPJ zu zeigen. Die...

weiterlesen

Die 1. Kammer des Verwaltungsgerichts Magdeburg hat denAntrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung abgelehnt, mit dem die GemeindeSülzetal die Verpflichtung der DB-Netz AG begehrte, während der Bauarbeiten ander Bahnstrecke Magdeburg-Halberstadt alle Züge an dem Haltepunkt...

weiterlesen

Im Rahmen zweier Verfahren desvorläufigen Rechtsschutzes hat das Verwaltungsgericht Magdeburg die Öffnung vonGeschäften in den Stadtteilen Reform und Hopfengarten gestoppt.Zum Hintergrund: Für ein von Gewerbetreibendengeplantes "Winter- und Neujahrsfest" und einen...

weiterlesen

Der Kläger hat sich mit seiner Klage u.a. gegen denBeschluss des Stadtrates gewandt, mit dem dieser in seiner Sitzung vom20.04.2017 festgestellt hatte, dass der Kläger wegen Wegzugs aus Magdeburgseine Wählbarkeit für den Stadtrat und somit sein Stadtratsmandat verloren hat....

weiterlesen

Ein heimischer Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln vertreibt u.a. ein Produkt, das die Bezeichnung "Gelenk-Tabletten" im Namen führt und mit der Angabe weiterer Inhaltsstoffe wirbt. Der Vertrieb des Produkts unter diesem Namen wurde dem Kläger untersagt.Die dagegen gerichtete Klage blieb ohne...

weiterlesen

Die 1. Kammer des Verwaltungsgerichts Magdeburg hat am 28.11.2017 über die Klage eines im Land Sachsen-Anhalt ansässigen Eierproduzenten entschieden. Hintergrund dieses Verfahrens ist Folgender: Der Kläger, ein Produzent von Ökoeiern, wollte die Kennzeichnung dieser Produkte auf der selben Anlage...

weiterlesen

Die 4. Kammer desVerwaltungsgerichts Magdeburg hat am 28.11.2017 die Klage einesWindenergieanlagenbetreibers abgewiesen. Dabei hatte sich das Gericht mit derFrage zu befassen, ob der Errichtung einer...

weiterlesen

Die 1. Kammer des Verwaltungsgerichts Magdeburg hat dieKlage eines Anliegers der Olvenstedter Chaussee in Magdeburg abgewiesen.Im Jahr 2012 hatte die Beklagte Landeshauptstadt Magdeburg diebis dahin bestehende Anordnung einer Tempo-30-Zone in der...

weiterlesen

Die 7. Kammer des Verwaltungsgerichts Magdeburg hat über den Eilantrag einesSchulträgervereins entschieden. Dieser begehrte die vorläufige Genehmigung zurErrichtung und zum Betrieb der Freien Schule Elbe-Havel-Land (Ersatzschule). Erist der Auffassung, dass sein pädagogisches...

weiterlesen

Die 6. Kammer des Verwaltungsgerichts Magdeburg hat über die Klage der Hansestadt Havelberg hinsichtlich derMittelzuweisungen für Kindertageseinrichtungen durch den Landkreis Stendalentschieden. Die Klage war erfolgreich.  Zum Hintergrund: Zur Finanzierung des Betreuungs-...

weiterlesen

Die 5. Kammer desVerwaltungsgerichts Magdeburg hat über die Klage einer Professorin von der Otto? von Guericke ? Universität zur Weiterzahlung von Leistungsbezügenentschieden.Zum Hintergrund: DasBundesverfassungsgericht hatte eine Entscheidung zur amtsangemessenen...

weiterlesen

Das Verwaltungsgerichts Magdeburg hat mit Urteil vom heutigen Tage eine Klage des Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V. gegen den Bauder sogenannten Übungsstadt Schnöggersburg abgewiesen.Das Bundesministerium fürVerteidigung hatte aus Geheimhaltungs- und Sicherheitsgründen...

weiterlesen

Das Disziplinargericht am Verwaltungsgericht Magdeburg hat mit Beschluss vom heutigen Tage den gerichtlichen (Eil-)Antrag der Bürgermeisterin von Haldensleben, der auf Aufhebung der vom Stadtrat der Stadt Haldensleben verfügten vorläufigen Dienstenthebung (Suspendierung) gerichtet war, abgelehnt.Die...

weiterlesen

Zum Hintergrund: Die Klägerin hatte im September 2012 aufder Internetplattform "Facebook.com" zur Veranstaltung einer"Hausparty XD" eingeladen und diese Veranstaltung als öffentlichausgeschrieben. Dies führte dazu, dass binnen weniger Stunden bereits mehr als40.000 Personen...

weiterlesen

Die Bürgermeisterin der Stadt Haldensleben hatsich mit einer Klage gegen die Änderung der Hauptsatzung durch den Stadtrat derStadt Haldensleben gewandt. Die Klage war erfolgreich.Zum Hintergrund: Der Stadtrat der StadtHaldensleben...

weiterlesen

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 Die 1. Kammer desVerwaltungsgerichts Magdeburg wird...

weiterlesen

Die 1. Kammer des Verwaltungsgerichts Magdeburg hatheute durch Urteil über die Klage eines Landwirtes entschieden. Der Kläger begehrtedie Gewährung eines Schadensausgleichs in Höhe von 950 Euro für ein totes Kalb.Er war der Ansicht, dass ein Wolf sein Tier gerissen habe. Das Gericht hat...

weiterlesen

Seite 3 von 7

Weiterführende Links

Twitter

RT @JanSchumann_MZ: Sachsen-Anhalt will gezielter als bisher gegen #HassimNetz vorgehen: Mit einer neuen Zentralstelle bei der Staatsanwalt…

Twitter

Verbraucherinnen und Verbraucher können ab Freitag (1. Juli) auch in @sachsenanhalt ihre ausgedienten Elektrogeräte bei vielen Lebensmitteleinzelhändlern kostenlos abgeben. https://t.co/wYqZth7yhz

Twitter

Justizministerin Franziska Weidinger hat im Rechtsausschuss @Landtag_LSA #ltlsa mitgeteilt, dass die geplante „Zentralstelle zur Bekämpfung von #Hasskriminalit ät im Internet für das Land @sachsenanhalt" bei d. Staatsanwaltschaft #Halle eingerichtet wird.

 

https://t.co/SKVAChaPZh

Twitter

Twitter

RT @sachsenanhalt: Landesregierung und @Landtag_LSA würdigen das #Ehrenamt in #LSA & danken den rd. 800.000 ehrenamtlich Engagierten. „Das…

Twitter

Twitter

Auf die Arbeit der Staatsanwaltschaften und Gerichte ist Verlass. Sie werden die sachliche und personelle Unterstützung erhalten, die sie benötigen.“

4/4

Twitter

und die Kommunikation der Betroffenen mit den Strafverfolgern erleichtern. Die Justiz in Sachsen-Anhalt bereitet sich bereits umfassend auf eine Zunahme entsprechender Verfahren und Sachverhalte vor.

3/4

Twitter

In #sachsenanhalt prüfen wir aktuell, wie sich die Justiz in diesem Bereich schlagkräftiger aufstellen wird. Eine Zentralisierung und Spezialisierung wird zu einer noch professionelleren Herangehensweise führen...

2/4

Twitter

Der @Landtag_LSA hat sich mit dem Thema Hasskriminalität befasst. @sachsenanhalt|s Justizministerin Franziska Weidinger dazu:

"Wir werden den Kampf gegen Hass und Hetze verstärken. Hate Speech gefährdet unsere Gesellschaft.

1/4