Menu
menu

Kontakt

Amtsgericht Magdeburg
Pressesprecher:
VPräs. Frank Gärtner
Telefon: 0391 6066105
Fax: 0391 6066116
E-Mail: presse.ag-md(at)justiz.sachsen-anhalt.de
Pressemitteilungen des Amtsgerichts Magdeburg
Adresse des Amtsgerichts Magdeburg

Pressemitteilungen des Amtsgerichts Magdeburg

Seite 4 von 7

Das Amtsgericht Magdeburg nahm mit einer eigenen Veranstaltung heute am bundesweiten Zukunftstag teil, der vor Jahren als Girl´s Day und Boy´s Day gestartet war. Mädchen und Jungen der 7. bis 10. Klassen konnten einen Tag lang Berufe im Amtsgericht Magdeburg erleben, in denen entweder überwiegend...

weiterlesen

Heute hat das Amtsgericht Magdeburg einen 1973 in Magdeburg geborenen und nicht vorbestraften Mann wegen antisemitischer Äußerungen in drei Fällen auf dem jüdischen Friedhof in der Innsbrucker Straße in Magdeburg , teilweise u.a. in Tateinheit mit Bedrohung und vorsätzlicher...

weiterlesen

Heute um 13.00Uhr findet im Saal 3 die Hauptverhandlung gegen einen 1977 geborenen Mannstatt, dem eine versuchte Nötigung vorgeworfen wird. Am 13. September 2016 gegen22 Uhr befuhr der Angeklagte mit seinem Fahrrad die Schönebecker Chaussee inMagdeburg. Er trug hierbei einen freien...

weiterlesen

Am 20. März 2018 um 9.00 Uhr beginntdie Hauptverhandlung vor dem Schöffengericht gegen einen Angeklagten, deminsgesamt 30 Straftaten vorgeworfen werden. Der Angeklagte soll unter anderemWohnungseinbruchsdiebstähle, Einbruchsdiebstähle und Diebstähle mit Waffenbegangen haben.  ...

weiterlesen

Heutefindet vor dem Strafrichter die Hauptverhandlung gegen drei zwischen 1949 und 1978geborene Männer wegen des Vorwurfs des Betruges und der Urkundenfälschung statt.Die drei Angeklagten sollen mit weiteren Tätern zwischen 2010 und2013 bei der Investitionsbank Sachsen-Anhalt in Höhe von...

weiterlesen

Im heutigen Prozess vor dem Schöffengericht wurde ein 1977 geborener Kampfsportler zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von 1 Jahr und 9 Monaten verurteilt. Für Einzelheiten wird auf die Ankündigung in der Pressemitteilung vom 11. Januar 2018 (Nr. 032/2017) Bezug genommen und verwiesen.Das Schöffengericht...

weiterlesen

Heute um 9:00 Uhr findet vor dem Schöffengericht die Hauptverhandlung gegen einen Angeklagten statt, dem vorgeworfen wird, inAschersleben und Falkenstein/Harz in 24 Fällen gewerbsmäßig Steuerhinterziehung begangen zu haben. Er soll von einem Dritten unversteuerteund...

weiterlesen

Für die Schöffenamtsperiode 2019-2023werden wieder Schöffinnen und Schöffen gesucht. Interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger können sich beider Landeshauptstadt Magdeburg nach den Voraussetzungen für ein solches Amt erkundigen und dort auch für ein solches Amt bewerben. Eine...

weiterlesen

Am Mittwoch, 24. Januar 2018,beginnt um 9.00 Uhr vor dem Schöffengericht die Hauptverhandlung gegen einen1977 geborenen Angeklagten, dem vorsätzliche Körperverletzung sowie gefährlicheKörperverletzung in Tateinheit mit versuchter räuberischer Erpressung vorgeworfenwird. Bei dem...

weiterlesen

Ab dem 01. Januar 2018 ist esmöglich, bei allen Gerichten des Landes Sachsen-Anhalt Dokumente elektronischeinzureichen. Hierfür müssen stets besondere Voraussetzungen erfüllt sein. EineÜbersendung mit "normaler" E-Mail genügt auf gar keinen Fall! Welche Voraussetzungen das...

weiterlesen

Es ist wieder so weit! Das Amtsgericht Magdeburg beteiligtsich erneut am bundesweiten Mädchen- bzw. Jungen-Zukunftstag (vgl.Pressemitteilung 03/2017 vom 01. Juni 2017).  Einzelheiten zur Anmeldung, die frühestens ab Februar2018 möglich sein wird, werden rechtzeitig...

weiterlesen

Schöffen wirken bei der Rechtsfindung mit. Sie unterstützen die Berufsrichter in Strafsachen, wenn Strafsachen vor dem "Schöffengericht" oder dem "Jugendschöffengericht" verhandelt werden.Am Donnerstag, den 7. Dezember 2017, findet um 11.00 h in eineröffentlichen Sitzung im Saal 5 die...

weiterlesen

Heute steht ein 1971geborener Mann wegen des Vorwurfs der Steuerhehlerei vor Gericht. Ihm wirdvorgeworfen, zwischen dem 14. März 2015 und dem 29. Oktober 2015 - also ineinem Zeitraum von mehr als sechs Monaten - durch vier Handlungen unversteuerteund unverzollte Zigaretten, die Dritte...

weiterlesen

Pressemitteilung des Amtsgerichts Magdeburg vom 29. November 2017:  Mit Urteilsverkündung ging heute das Strafverfahren gegen zwei 1997 und 1998 geborene Angeklagte vor dem Jugendschöffengericht zu Ende, denen vorgeworfen wird, im Mai und Juni 2016 in 13 Fällen gemeinsam andere...

weiterlesen

Heuteum 12.00 Uhr findet vor dem Strafrichter die Hauptverhandlung in dem folgenden Strafprozessstatt:  DerAngeklagte soll im Zeitraum zwischen April und August 2017 insgesamt 24Straftaten begangen haben. U.a. soll er bei seiner Festnahme Polizeibeamte miteinem Barhocker...

weiterlesen

Heute hat vordem Jugendschöffengericht die Hauptverhandlung gegen zwei 1997 und 1998geborene Angeklagte begonnen, denen u.a. vorgeworfen wird, im Mai und Juni2016 in dreizehn Fällen gemeinschaftlich handelnd andere Personen vorsätzlichkörperlich misshandelt oder an der Gesundheit...

weiterlesen

Heute findet um 10.00 Uhr vor demStrafrichter die Hauptverhandlung in dem folgenden Strafprozess statt: Die Angeklagtesoll im November 2014 einen Mietvertrag geschlossen haben. Um den Vermieterüber ihre Zahlungsfähigkeit zu täuschen, soll sie Urkunden gefälscht und vorgelegthaben (u.a....

weiterlesen

Heute um 8.30 Uhr findet dieHauptverhandlung in dem folgenden Strafprozess vor dem Schöffengericht statt:Der Angeklagte soll am 26. Februar 2017 in einer Straßenbahn in Magdeburg einenFahrgast aufgefordert haben, dessen Mobiltelefon herauszugeben. Als sich der Fahrgastweigerte, soll der...

weiterlesen

Anders als in derPressemitteilung Nr. 027/17 vom 13. September 2017 mitgeteilt, ist das Gerichtbereits am ersten und damit einzigen Verhandlungstag gegen zwei Angeklagte zueinem Urteil gelangt: Ein 24 Jahre alter Angeklagterwurde wegen gefährlicher Körperverletzung in...

weiterlesen

Heute um 9.00 Uhr beginnt die ursprünglich schon für Juni 2017 vorgesehene Hauptverhandlung gegen einen 1994 geborenen Angeklagten, dem versuchte Körperverletzung sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in einem besonders schweren Fall vorgeworfen wird.  Nachdem sich am 03. Oktober 2015 die...

weiterlesen

Seite 4 von 7

Weiterführende Links